© Phillip Maethner, Tourist-Information Altenberg

Bell tour

W skrócie

  • Start: Bahnhof Kipsdorf
  • Cel: Bahnhof Altenberg
  • średnia
  • 12,46 km
  • 3 h 30 min
  • 268 m
  • 803 m
  • 536 m

The Bell tour is an excursion for all the senses: the carillon in Bärenfels is the only one that is in operation all year round at an altitude of 700 m.

Start ist am Bahnhof Kipsdorf. An der Ampelkreuzung biegen Sie rechts auf die Max-Reimann-Straße nach Oberkipsdorf ab und weiter bis zur Alten Böhmischen Straße. Jetzt links abbiegen und der Ausschilderung (gelber Balken) nach Bärenfels ca. 0,6 km folgen. Anschließend geradeaus Richtung Hofehübel bis zum Forstamt Bärenfels. Nun wandern Sie die Straße nach Schellerhau am Gasthof Bärenfels vorbei bis zum Meißner Glockenspiel. Laufen Sie nun den kleinen Wanderweg bis zum Matthäusweg. Folgen Sie diesem bis zur Schellerhauer Kirche. Auf dem Fußweg geht es an der Hauptstraße Richtung Altenberg. Am letzten Haus in Schellerhau auf der rechten Seite rechts abbiegen auf die Schneise 28 und weiter bis zur Wegkreuzung. Jetzt links abbiegen und auf dem Seifenflügel bis zur Schneise 31. Weiter geht es rechts ca. 400 m bis zum Neugraben, hier links abbiegen und zum Großen Galgenteich laufen. Folgen Sie dem Weg unterhalb der Dammkrone weiter zum Campingplatz. Laufen Sie weiter geradeaus über den Schellerhauer Weg bis zum Altenberger Bahnhof.

Plan trasy

Nawierzchnia trasy

  • Ulica (25%)
  • Asfalt (21%)
  • Żwir (39%)
  • Szlak wędrowny (13%)
  • Ścieżka (2%)

Pogoda

Najważniejsze informacje

Dalsze kroki