Handbike-Tour "Zu Fuchs- und Taubenteich"

W skrócie

  • Start: Forsthof Cunnersdorf
  • Cel: Forsthof Cunnersdorf
  • trudna
  • 33,81 km
  • 7 h 50 min
  • 497 m
  • 487 m
  • 168 m

Anspruchsvolle Tour, die das große zusammenhängende Waldgebiet südlich von Cunnersdorf im Elbsandsteingebirge erschließt. Eine Empfehlung besonders für heiße Tage.

Im südlichen Elbsandsteingebirge sind die Felsen nur in den großen, zur Elbe verlaufenden Bachtälern landschaftsprägend. Dafür ist das große Waldgebiet zwischen Cunnersdorf und der Staatsgrenze zur Tschechischen Republik nahezu unbesiedelt und wirkt dadurch sehr abgeschieden. Ein großer Teil der Tour führt auf asphaltierten, für den öffentlichen Kraftverkehr gesperrten Forstwegen durch dieses Gebiet. An der Strecke liegen dabei nicht nur Tauben- und Fuchsteich sowie der rekonstruierte historische Hochofen Brausenstein, sondern unweit der Straße in Bielatal-Reichstein als Kuriosum auch ein paar alleingelassene Dinosauriermodelle. Hauptsächlich der zweite Teil der Tour führt dann zwar auf öffentlichen Straßen zurück zum Ausgangspunkt, doch diese sind nur von untergeordneter Bedeutung und daher weniger stark frequentiert. Überdies gibt es die Möglichkeit für eine alternative kürzere Routenführung auf nichtöffentlichen, z.T. geschotterten Wirtschaftwegen.

Plan trasy

Nawierzchnia trasy

  • Ulica (51%)
  • Asfalt (17%)
  • Żwir (32%)

Pogoda

Najważniejsze informacje

Dalsze kroki