Handbike-Tour "Durch das Schwarzbachtal"

W skrócie

  • Start: Parkplatz Lohsdorf
  • Cel: Wanderparkplatz Polenztal in Porschdorf
  • średnia
  • 9,10 km
  • 1 h 5 min
  • 94 m
  • 265 m
  • 131 m

Eine Offroad-Tour besonders für Fans ehemaliger Eisenbahnstrecken, die heutzutage als Wanderwege oder Radtrassen genutzt werden - zwei kurze Tunnel und ein Viadukt inklusive.

Von Lohsdorf nach  Goßdorf-Kohlmühle führt ein Wanderweg durch das romantische Schwarzbachtal. Da dieser Weg einige Abschnitte des alten Gleisbettes  der alten Schmalspurbahnstrecke nach Hohnstein nutzt, die Trasse jedoch nicht asphaltiert wurde, ist ein robustes bzw. geländetaugliches Handbike zu empfehlen. Die Fahrt durch zwei kurze Eisenbahntunnel sowie über das Viadukt, welches den Sebnitzbach überquert, gehört dabei zu den unbestrittenen Höhepunkten der Tour. Achtung: der kurze, steile Anstieg (ca. 100 m) auf einer Schotterpiste kurz hinter dem Rastplatz an der ehemaligen Buttermilchmühle erfordert zusätzliche Schiebeunterstützung durch Begleiter! Auch für die Überquerung der Bogen-Metallrostbrücke über die Sebnitz ca. 700 m später ist evtl. Hilfe nötig! Unter diesen Voraussetzungen wird jedoch die kurze Abenteuertour zum eindrucksvollen Erlebnis.

Plan trasy

Nawierzchnia trasy

  • Nieznane (3%)
  • Ulica (33%)
  • Asfalt (23%)
  • Żwir (26%)
  • Szlak wędrowny (12%)
  • Ścieżka (4%)

Pogoda

Najważniejsze informacje

Dalsze kroki